Samstag, 3. Dezember 2016

Rücksitzbank gepulvert

Nach langem Zögern, habe ich die Rücksitzbank dann doch nicht selbst lackiert, sondern zum Strahlen und Kunststoffbeschichten gebracht.
Das Ergebnis ist gut und der Kostenpunkt mit 60,- € absolut fair. 





Das Beziehen der Rücksitzbank geht auch ganz einfach: 
Teppich zum Schutz des Sitzpolsters (Kokosfaser) drauf
Malerfließ drüber
Bezug drauf und abgespannt = fertig.





Damit das Abspannen leichter geht, besorgt man sich ein entsprechendes "Gewicht" das sich auf die Bank stellt, dann geht es leichter .....



Kommentare:

  1. Schick. Habe ich auch noch vor. Magst du mir verraten, wer das strahlen und pulvern gemacht hat? Gerne auch per Mail.
    Gruß Hannes

    AntwortenLöschen